;

Banner der Homepage Wandern in und um Osnabrück
 
GPS-TRACK-ÜBERSICHT NEWS LINKLISTE WETTERVORHERSAGE STICHWORTSUCHE
 
 
Bramsche / Üffeln

Heide am Gehn (Naturdenkmal)
 

Wanderweg / ca 4,7 km
Fotos: August 2011


Wanderparkplatz:
Wanderparkplatz "Kettelsberg"

Adresse:
49565 Bramsche/Üffeln
Gehnstraße (K165 - Zwischen Achmer und Üffeln)

Wegezeichen: wegezeichen heide am gehn bramsche / ueffeln

Kartenempfehlung:
unsere Aufzeichnung

Einkehrempfehlung:
Café Harmonie
Vor den Höfen 4
49565 Bramsche-Achmer
Tel. 05461/5101

 

Diese Rundwanderung (offizieller Wanderweg 4 ) verläuft durch den nördlichsten Vorberg des Wiehengebirges, den Gehn.
Er führt am Quarzitsteinbruch Üffeln vorbei, der hier aktiv von der Firma Hollweg, Kümpers & Comp. KG (HKC) betrieben wird. Gierig verschlingt er einen Wanderwegabschnitt nach dem anderen. Auch die Karte von GoogleMap ist momentan (Stand vom 28.08.2011) längst veraltet, der Steinbruch erstreckt sich bereits über einen wesentlich größeren südlichen Bereich.

Verlässt man sich auf die Wegeführung, wie sie auf der TERRA.vita-Wandertafel am Parkplatz angegeben ist, gelangt man unweigerlich ins Steinbruchgelände, das aber leider nicht betreten werden darf. Aber auch an vielen weiteren Stellen stellt sich dem Wanderer die Frage: Gehe ich nach Plan weiter oder nach Wegmarkierung. Plan und Markierung weichen einfach ständig voneinander ab.
Wer lieber nach Plan vom Parkplatz Wüsteberg aus gehen möchte, kann dies im Blog WandererMartin nachlesen. Wir selber haben uns für die aktuelle Wegmarkierung entschieden.
Am Wanderparkplatz Kettelsberg queren wir die Straße und gelangen über den Hünenweg direkt auf den Rundweg 4 , den wir gegen den Uhrzeigersinn erwandern. Besonders schön ist die Wanderung im August/September, wenn die Heide blüht. Der zumeist pfadige Weg ist zu dieser Zeit rosa bis violettfarben gesäumt, Heidelbeerbüsche laden zum Naschen ein - Fuchsbandwurm hin oder her. Die Gefahr, im Straßenverkehr verletzt zu werden, ist ungleich größer. Preiselbeeren beginnen zu reifen und Pilze warten auf Kenner - da wagen wir uns nicht ran.
Im Nu ist der Wanderparkplatz Wüsteberg erreicht. Hier folgen wir der am Waldrand entlang mit Blick auf der Felder der Dorenriede. Schon bald ist der ehemalige Segelflugplatz erreicht. Hier befindet sich das einzige noch zusammenhängende Heidegebiet in der näheren und weiteren Umgebung von Osnabrück. Es ist als Naturdenkmal ausgewiesen. Heide stellt keine großen Anforderungen an den Boden, sondern gibt sich mit dem nährstoffarmen verwittertem Sandstein zufrieden. Hier ist es auch nach Regenfällen zumeist trocken, da das Wasser schnell versickert. Der Heide macht das nichts aus.
Im Anschluss geht es durch Fichten und Mischwald zurück zum Ausgangspunkt.

 
heide im gehn steinbruch im gehn
steinbruch im gehn steinbruch im gehn
heide im gehn wanderweg 4 preiselbeeren heide im gehn wanderweg 4 vogelbeeren
heide im gehn wanderweg 4 heide im gehn wanderweg 4
blick auf die dorenriede am gehn ehemaliger segelflugplatz im gehn
pilze im gehn pilze im gehn pilze im gehn pilze im gehn
heide im gehn bei bramsche naturdenkmal heide im gehn bei bramsche naturdenkmal
heide im gehn wanderweg 4 ameisenhaufen heide im gehn wanderweg 4
cafe harmonie achmer bramsche cafe harmonie achmer bramsche

 


 
 
Eine kleine Bitte
Seit Corona scheinen sich noch mehr Besucher für unsere Wandervorschläge zu interessieren. Bis zu täglich 987 Besucher tummeln sich hier am Wochenende. Das hat uns dazu bewogen, diese Seiten noch nicht zu schließen.
Allerdings können wir aus zeitlichen Gründen weder unsere Homepage noch unsere Wandervorschläge weiter aktualisieren.
Vielleicht funktioniert deshalb so mancher Link nicht mehr oder es wird zu falschen Seiten weitergeleitet. Tracks können evtl. nicht mehr vollständig nachgewandert werden; z.B. wegen neuer Baugebiete, neu angelegter Straßen, zugewucherter Pfade, gesperrter Wege, ... Vorgeschlagene Einkehrmöglichkeiten, Wanderkarten usw.wird es eventuell nicht mehr geben...
Dafür bitten wir um Verständnis.
 
Wandern in und um Osnabrück / GPS-Touren und mehr
Die Homepage ist online seit dem 07.04.2011
Besucher gesamt: 533467
Besucher gestern: 220
Besucher heute: 0
Gerade online: 4
Fotos/Texte © HediB Sitemap Kontakt Impressum